Möbel aus Regenbaumholz oder Akazienholz nun auch in Vorarlberg erhältlich

Suarholz,  Regenbaum- oder Akazienholz auch Monkeywood genannt, stammt aus Indonesien und Thailand. Suarholzbäume sind sehr breite Bäume, mit einer Höhe von 15 -20 Metern und einen breiten Durchmesse im Stamme haben. Die Blüten sind hellrosa und bedecken oft den ganzen Baum. Das von diesem Baum stammende Holz ist ideal für die Herstellung von Möbeln und Figuren. Das Holz hat eine wunderschöne und faszinierende, gebänderte Maserung die sofort ins Auge springt. Möbel aus Suarholz sind für Ihre Festigkeit und Wiedstandsfähighkeit bekannt. So ist das Holz auch für grosse Möbelstücke geeignet. Es eignet sich hervorragend für die Herstellung von Tischen, Konsolen, und massiven Sideborads. Es ist eine der haltbarsten Harthölzer Indonesiens. Die feinen Bänder in einem satten Braunton fügen einige Wellenmuster hinzu, daher ist die einzigartige, natürliche Schönheit des Holzes beeindruckend. In der Möbel Kunst Galerie in Lochau bei Bregenz, finden Sie einige original Akazienholztische sowie Massivholzmöbel, Beistelltische und auch Sideboards aus Suarholzwurzeln. Die Tische die zumeist aus einer Platte gefertigt sind, sind 100 x 200 cm lang, Es gibt aber auch größer Tische auf Bestellung, z.B. 3 m Länge oder bis 5 m Länge. Dazu wird der Hersteller, in Indonesien kontaktiert der Ihnen dann Originalfotos und zukommen lässt. Falls Sie ausgefallene, exquisite und aussergewöhnliche Wurzelholzmöbel suchen, dann sind Sie hier richtig. Die Lieferzeit für Sonderbestellungen beträgt ungefähr 8 Wochen. Die Möbel in der Ausstellung sind natürlich sofort lieferbar. Möbel-Kunst-Galerie, Landstrasse, 12, A-6911 Lochau bei Bregenz – Vorarlberg, Bodensee, ganz in der Nähe von Lindau Tel. 0043 664 2430266, Mail: arte.team@vol.at, Öffnungszeiten: Di – Fr 15-18 Uhr und nach Vereinbarung. Lieferung auch nach Deutschland und Schweiz möglich (auch aktuell Juni 2020) Weitere Infos unter https://laendle-marktplatz.at/moebel-kunst-galerie-lochau/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.